Kinderhoerzentrum

Das Kinderhörzentrum Schmitz in Bremen

Das Kinderhörzentrum Schmitz in Bremen hat die Aufgabe, Kinder mit Hörschädigungen möglichst früh mit Hörsystemen zu versorgen, eine pädagogische Hördiagnostik zu erstellen und Elternberatung durchzuführen. Bei uns können alle Kinder vorgestellt werden, bei denen eine Beeinträchtigung des Hörvermögens vermutet wird, z. B. auf Grund einer verzögerten bzw. ausbleibenden Sprachentwicklung oder anderen Auffälligkeiten.

  

Wenn uns eine Hörmessung auffällig erscheint, empfeheln wir eine eingehende Überprüfung beim Pädaudiologen oder HNO-Facharzt, denn dann ist eine frühe Förderung notwendig, um die für den Spracherwerb günstigen Phasen auszunutzen und die Hörbahnreifung zu fördern. Kinder mit Hörschädigungen können so bereits während der Entwicklung ihres Hörvermögens die natürliche Lautsprache erlernen und somit besser in die sprechende und hörende Gesellschaft integriert werden.

  

Wir sind auf spielerisch gestaltete Hörprüfungen (Audiometrie) für Kinder jeder Altersstufe spezialisiert. Auch bei Säuglingen und Kleinkindern können schon Hörtests durchgeführt werden. Eine ausführliche und fachgerechte Beratung der Eltern ist selbstverständlich. Die Vermittlung notwendiger Fördermaßnahmen durch uns oder andere Fachstellen wird von uns eingeleitet. Die Angebote der Beratungsstelle sind für die Eltern kostenlos.

  

Wir arbeiten mit

  • HNO und Kinderärzten
  • HNO-Fachkliniken
  • Logopäden
  • Gesundheitsämtern und Beratungsstellen
  • anderen Frühförderstellen

zusammen.

Hören Lauschen Entdecken